Liebe Eltern!

Durch die Veränderung der Schulbuszeiten wurden mir drei ungünstige Situationen mitgeteilt:
Bergkinder
Einige Schülerinnen und Schüler können von den Bergen nicht später zu den Postbussen gebracht werden und müssen so den frühen Bus nehmen.
Es ist nun gelungen für diese Schülerinnen und Schüler eine Frühaufsicht von 7:15 bis 7:45 einzurichten. Frau Fleissner, Angestellte des Schulgemeindeverbandes, hat diese Aufsicht übernommen.
Zuspätkommen des Busses aus Obervellach
Es wurde mir mitgeteilt, dass ab dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 der Bus von Obervellach um 5 Minuten früher fahren wird und somit pünktlich um 7:51 in Winklern ankommen kann.
Bis dahin werden die Lehrerinnen und Lehrer darauf Rücksicht nehmen.
Kein Bus nach Heiligenblut nach der 8. Stunde
Ab Mo. 21.10.2019 wurde ein Bus nach der 8. Stunde nach Heiligenblut eingeschoben.

Somit hoffen wir,  gute Lösungen für diese ungünstigen Situationen gefunden zu haben.

Liebe Eltern!
zurück